Fensterfolien: Welche Vorteile bieten die Folien und warum werden sie immer beliebter?

Mittlerweile gibt es auf dem Markt eine breite Auswahl an unterschiedlichen Fensterfolien, die für eine Vielzahl von verschiedenen Anwendungen genutzt werden können. Neben den technischen Eigenschaften sind die Folien zudem besonders preiswert. Doch welche Vorteile bieten Fensterfolien eigentlich im Detail?

Warum werden Fensterfolien im gewerblichen und privaten Bereich immer beliebter?

Die konventionelle Optimierung der technischen Eigenschaften von Fenstern ist in der Regel mit einem hohen Sanierungsaufwand verbunden. So müssen für die Verbesserung nicht selten ganze Fenster durch moderne Exemplare ausgetauscht werden, was die Kosten schnell in die Höhe schießen lässt. Hochwertige Fensterfolien sind hier eine lohnenswerte Alternative, da sie einfach auf bereits bestehende Glasflächen aufgetragen werden können. Im Vergleich zu einem Austausch ist das nicht nur günstiger, sondern ebenfalls mit viel weniger Aufwand verbunden. Wer etwas handwerkliches Geschick besitzt, kann die Montage von Fensterfolien sogar komplett in Eigenregie durchführen.

Für welche Zwecke eignen sich Fensterfolien?

Moderne Fensterfolien sind heute wahre Multifunktionstalente, die gleich mehrere Eigenschaften von Fenstern beeinflussen können. Beispielsweise nutzen viele Unternehmen und Verbraucher die Folien zur Verbesserung der Privatsphäre. Während diese Sichtschutzfolien einen klaren Blick nach außen erlauben, schützen sie zuverlässig Innenräume vor neugierigen Blicken. Möglich macht dies eine spezielle Beschichtung, die das Licht nur in eine Richtung durchlässt. Auch Sonnenschutzfolien finden in Gebäuden immer häufiger Anwendung. Folien dieser Art blocken nicht nur schädliches UV-Licht, sondern können auch die Menge des einfallenden Tageslichtes begrenzen. Wie viel Licht im Endeffekt durchgelassen wird, kann dabei durch die Wahl der Folie völlig frei vom Kunden bestimmt werden.

Neben der Beeinflussung der Lichtdurchlässigkeit können Fensterfolien auch im Rahmen der energetischen Optimierung genutzt werden. Diverse Spezialfolien verlangsamen den Temperaturaustausch zwischen Innen- und Außenbereichen, wodurch sich der Energieverbrauch signifikant senken lässt. Ein weiteres Anwendungsgebiet ist der Einbruchsschutz. So verhindern spezielle Einbruchsschutzfolien zuverlässig, dass Glasscheiben unter Gewalteinwirkung in kleine Teile zerspringen. Versucht jemand die Scheibe einzuschlagen, so hält die Folie die einzelnen Teile zusammen, was den Aufwand für Einbrecher & Co. deutlich erhöht.

Wie wichtig ist die Qualität bei Fensterfolien?

Wer sich für den Kauf von Fensterfolien entscheidet, sollte bei der Auswahl unbedingt ein genaues Augenmerk auf die Qualität legen. So lassen sich gute Ergebnisse in aller Regel nur mit hochwertig verarbeiteten Folien erzielen. Hinzu kommt, dass minderwertige Fensterfolien üblicherweise nur von temporärer Natur sind, während qualitative Exemplare von Soldera über viele Jahre hinweg funktionieren. Vor allem im Hinblick auf die technischen Eigenschaften werden billige Folien häufig nicht den Anforderungen gerecht.

Unser Fazit

Fensterfolien stellen aufgrund ihres exzellenten Preis-Leistungsverhältnisses eine optimale Alternative zu aufwändigen Fenstersanierungen dar. Wer mit den Eigenschaften seiner Fenster nicht zufrieden ist, kann mit den Folien also nicht nur Arbeit, sondern auch bares Geld einsparen. Überzeugen Sie sich selbst von unseren hochwertigen und doch preiswerten Fensterfolien.